TFM

THERAPEUTISCHE FRAUENMASSAGE

Bei der Therapeutischen Frauenmassage handelt es sich um eine ganzheitliche sanfte Massage. Die Methode basiert auf der Stephenson-Methode des Creative Healing und wurde von Dr. Gowri Motha (Gynäkologin & Geburtshelferin) in den 80-er Jahren in England übernommen und weiterentwickelt. Sie hat mit ihrer Gentle Birth Method ein ganzheitliches Behandlungssystem für Schwangere entwickelt.

Seit Jahrzehnten wird TFM bei Kinderwunsch-Patientinnen erfolgreich angewendet. Die werdenden Mütter können ganzheitlich und optimal auf die Geburt vorbereitet sowie im Wochenbett und darüber hinaus begleitet werden.

Die Massage beginnt immer im Sitzen. Im Anschluss daran werden einzelne Organe sanft in Rückenlage behandelt. Visualisierungen unterstützen die Behandlung. Eine Behandlung dauert bis zu 30-75 Minuten. Nach einer TFM sollte viel Wasser getrunken werden, so dass Stoffwechselprodukte besser ausgeleitet werden können.

Beispiele von Anwendungsgebieten:

  • Blockadelösung im Körper-Geist-Seele-System

  • TFM als „Therapeutische Fruchtbarkeitsmassage“ bei Frau & Mann zur hormonellen Unterstützung (begleitend bei IUI, IVF, ICSI)

  • Mama-Massage ab dem 4. Monat und zur ganzheitlichen Geburtsvorbereitung

  • Revitalisierung der Gewebe nach Geburt und Wochenbett

  • In den Wechseljahren des Frauseins

  • Entgiftung und Entschlackung des Körpers

  • Muskuläre Verspannungen, Ischialgien, Kopf-u. Nackenschmerzen, Migräne

  • und noch viel mehr...

 

Hinweis:

Die Therapeutische Frauen-Massage ist - wie viele andere Methoden, die in der Naturheilkunde zur Anwendung kommen - im streng naturwissenschaftlichen Sinne (noch) nicht vollständig bewiesen, findet aber nach und nach auch den Weg in die Schulmedizin.

Die getroffenen Aussagen basieren daher auf den Erfahrungswerten von Therapeutinnen und Patientinnen und stellen kein Heilversprechen dar.

 

Mehr zu TFM

Tel +41 79 798 65 28

© 2018 Sichtbarsein Coaching, Regula Dettwiler

design by patriziastalder.ch